Schuldnerberatung - Privatinsolvenz - Information

Überschuldung Hilfe und Information Schuldnerberatung

Schuldnerberatung Information

Ihre Schulden wachsen Ihnen über den Kopf? Sie haben den Überblick verloren? Der Gang zum Briefkasten wird zur Qual und die entnommenen Briefe öffnen Sie erst gar nicht mehr? Der Gerichtsvollzieher steht vor der Tür und die Inkassobüros machen Ihnen schon telefonisch Druck?

Hier finden Sie Informationen über Schuldenberatung und Privatinsolvenz

Privatinsolvenzen - Verbraucherinsolvenzen in Deutschland 2016

Bundeslanderöffnetinsgesamt
Baden-Württemberg6 0066 349
Bayern7 6577 852
Berlin3 3453 492
Brandenburg2 8702 913
Bremen1 2301 254
Hamburg2 0842 099
Bundeslanderöffnetinsgesamt
Hessen4 5274 747
Mecklenburg-Vorpommern1 6181 665
Niedersachsen10 81811 059
Nordrhein-Westfalen19 32319 804
Rheinland-Pfalz3 2073 309
Bundeslanderöffnetinsgesamt
Saarland1 4611 477
Sachsen3 3523 387
Sachsen-Anhalt2 6412 685
Schleswig-Holstein3 2563 324
Thüringen1 7741 822

Quelle: Statistisches Bundesamt

Schuldnerhilfe

Hier finden Info mit Information zum Thema außergerichtliche Schuldenregulierung, Schuldnerberatung, Schuldnerhilfe sowie Prävention, denn es soll alles vermieden werden, dass Sie wieder in diese missliche Lage geraten.

...mehr

Privatinsolvenz

Als Privatperson, die nie selbständig war oder ist und weniger als 20 Gläubiger hat (üblicherweise „Verbraucher“ genannt), müssen Sie zuerst einmal eine nach § 305 InsO staatlich anerkannte Schuldnerberatungsstelle mit der Durchführung des außergerichtlichen Schuldenbereinigungsverfahrens beauftragen

...mehr

Lexikon

In Lexikon finden Sie alle wichtigen Fachbegriffe, wie zum Beispiel Verbraucherinsolvenz, Pfändungsschutzkonto usw. umfassend, und vor allem verständlich, erklärlich.

...mehr

Bundesländer - Unterschiedliche Abläufe

Anträge für Privatinsolvenz oder Regelinsolvenz können je nach Bundesland variieren. Manche geben noch Beratungsscheine aus und die Kosten sind unterschiedlich geregelt.

Sie benötigen ein Pfändungsschutzkonto?

Das P-Konto ist seit einigen Jahren die einzige Möglichkeit, ein Konto gegen Pfändungen zu schützen. Familien und auch anderen Personenkreisen, wie z.B. privat krankenversicherten, stehen aber höhere Pfändungsfreibeträge zu. Für alle Fragen rund um das P-Konto sind wir der qualifizierte Schuldnerberater - Kompetente Schuldnerberatung Köln-Mülheim.

Schuldnerberatung Städte

  • Berlin - Bremen
  • Dresden - Düsseldorf
  • Erfurt
  • Hamburg - Hannover
  • Kiel
  • Magdeburg - Mainz - München
  • Potsdam
  • Saarbrücken - Stuttgart - Schhwerin
  • Wiesbaden