Schuldnerhilfe - Schuldenregulierung

Lexikon über Verbraucherinsolvenz

Schuldnerhilfe - in der Praxis

Achten Sie auf professionelle ausgebildeten Berater die mit der Problematik der Überschuldung vertraut sind. Sie kennen die Probleme und können Ihnen deshalb mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Sie zeigen Ihnen die Ursachen Ihrer Überschuldung, prüfen die Berechtigung von Forderungen, helfen Ihnen Ihr Einkommen an die Lebenssituation anzupassen und den richtigen Überblick zu finden.

Suchen Sie rechtzeitig eine Schuldnerberatungsstelle auf, bevor Ihnen die Zinsen und Mahngebühren davonlaufen. Je früher Sie beraten lassen uns, desto einfacher ist es, die Schulden zu regulieren.

Schuldenregulierung - außergerichtlich

Zusammen mit Ihren Gläubigern erstellen die Berater auf der Basis einer Forderungsaufstellung einen Schuldenbereinigungsplan. Die Gläubiger sind verpflichtet auf eigene Kosten Auskunft zu erteilen.

Auf der Grundlage des Schuldenbereinigungsplans wird allen Gläubigern ein Vergleich angeboten. Dieser besteht zum Beispiel aus einer monatlichen Ratenzahlung oder einer einmaligen Abfindungsquote.

Professionelle Schuldnerhilfe

Gute Berater hören Ihnen zu! Sie unterstützen Sie dabei, den Willen wiederzufinden, die Schulden abzubauen. Mit Ihrer aktiven Mithilfe und der Offenlegung aller Ihrer Schulden und Verbindlichkeiten schaffen Sie das. Mit ihren umfangreichen Spezialwissen und der Erfahrung aus vielen, ähnlich gelagerten Fällen, finden sie gemeinsam eine Lösung. Sie können sich darauf verlassen, dass alle Beratungsgespräche der Schweigepflicht unterliegen und streng vertraulich behandelt werden.